Rechtsanwalt Jens-Hendrik Hörmann

CURRICULUM VITAE

Geboren in Castrop-Rauxel


Studium der Rechtswissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum / 1. Staatsexamen


Referendariat im OLG-Bezirk Hamm / 2. Staatsexamen


Erlangung des akademischen Grades eines „Doktors der Rechte (Dr. jur.)“ durch die Juristische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum mit einer Promotion im Sozial- und Verfassungsrecht, betreut durch Herrn Prof. Dr. Stefan Huster


Erlangung des akademischen Grades eines „Master of Laws Medizinrecht (LL. M.)“ durch das Institut für Rechtsfragen der Medizin an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf


Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht

VERÖFFENTLICHUNGEN

„Rechtsprobleme des Grundrechts auf Gewährleistung eines menschenwürdigen Existenzminimums – Zu den Auswirkungen des „Regelleistungsurteils“ auf die „Hartz-IV“-Gesetzgebung und andere Sozialgesetze“, zugleich Dissertation, Verlag Dr. Kovac, 2013

Rezensiert durch:

  • RiBSG Behrend, NZS 2014, S.379 ff.

Berücksichtigt in:

  • BSG, Urteil vom 28.03.2013, B 4 AS 12/12 R, Rdn. 39 f.
  • BVerfG, Beschluss vom 23.07.2014, 1 BvL 10/12 u.a., Rdn. 104, 135

MITGLIEDSCHAFTEN

Rechtsanwaltskammer Hamm

Rechts- und Disziplinarkommission des Westfälischen Tennisverbandes

SIE HABEN FRAGEN?

Wenn Sie eine Beratung wünschen oder Fragen haben, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Tel. +49 234 41 60 61 0