ABRECHNUNGSSTREITIGKEITEN – DIE PFLEGERISCHE DOKUMENTATION IM KRANKENHAUS

BUCHUNGSCODE – ZBW10

ZIELGRUPPE

  • Pflegerisches Personal
  • Mitarbeiter der Abteilungen Medizincontrolling und Patientenmanagment

SCHULUNGSINHALT

Die pflegerische Dokumentation spielt neben den ärztlichen Eintragungen nahezu in jedem sozialgerichtlichen Verfahren eine entscheidende Rolle. Aus der pflegerischen Dokumentation muss sich die Notwendigkeit der stationären Krankenhausbehandlung herleiten lassen. Insofern ist hier ein Umdenken erforderlich.

Anhand zahlreicher Beispiele aus dem Praxisalltag werden Fehler und Verbesserungsmöglichkeiten aufgezeigt.

KURZÜBERBLICK

  • Gesetzliche und rechtliche Anforderungen an die Patientenakte
  • Inhaltliche Anforderungen aus abrechnungsrechtlicher Sicht
  • Die Dokumentation in der (sozial)gerichtlichen Praxis
  • Dokumentationsbeispiel aus dem Krankenhaus-Alltag

SCHULUNG BUCHEN