QUALITÄT – STRUKTUR – PRÜFUNG

4. BOCHUMER SYMPOSIUM ZUM KRANKENHAUSRECHT

Zielgruppe

Interessenten am Krankenhausrecht

Seminarprogramm

09.30 Uhr: Begrüßung der Teilnehmer

Moderation: Prof. Dr. jur. Stefan Huster
Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sozial- und Gesundheitsrecht und Rechtsphilosophie, Ruhr-Universität Bochum

09.45 Uhr: Die alte und neue PrüfVV gem. § 17c KHG - Anwendungs- und Auslegungsprobleme und deren Rechtsfolgen

Referentin: Ass. jur. Christina Schneider
Landeskrankenhausgesellschaft Brandenburg, Potsdam

10.30 Uhr Kaffeepause

10.45 Uhr: Die alte und neue PrüfVV gem. § 17c KHG - Anwendungs- und Auslegungsprobleme und deren Rechtsfolgen

Referent: Tobias van der Ploeg
Rechtsanwalt und Justiziar der AOK Nordost, Potsdam

11.30 Uhr: Die sogenannte MDK-Strukturprüfung aus datenschutzrechtlicher Sicht

Referent: Ass. jur. Matthias Jaster
Referatsleiter, Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Hamburg

12.15 Uhr: Mittagspause

13.15 Uhr: Qualität der Leistungserbringung als Instrument der Krankenhausplanung

Referent: Dr. jur. Frank Stollmann
Leitender Ministerialrat, MGEPA NRW, Düsseldorf

14.00 Uhr: Kaffeepause

14.15 Uhr: Qualitätsvoraussetzungen für NuB-Entgelte der Krankenhäuser

Referent: Prof. Dr. jur. Thomas Clemens
Honorarprofessor der Jur. Fakultät der Universität Tübingen, Vorsitzender von Schiedsstellen gem. § 18a KHG,
Richter am Bundessozialgericht i. R.

15.00 Uhr: Das Krankenhausstrukturgesetz – Umsetzungsstand, Divergenzen und Entwicklungen

Referent: André Bohmeier
Rechtsanwalt, BREGENHORN-WENDLAND Rechtsanwaltssozietät, Düsseldorf-Flughafen

15.45 Uhr: Fragen des Auditoriums / Abschlussdiskussion

16.15 Uhr: Verabschiedung der Teilnehmer / Beginn der Stadionführung

Teilnahmegebühr

Je Teilnehmer wird eine Gebühr in Höhe von € 490,00 zzgl. Mehrwertsteuer erhoben. Nach Anmeldung wird eine Rechnung als Anmeldebestätigung erteilt.

Teilnahmebedingungen

Die schriftliche Stornierung ist bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos. Bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird die Hälfte der Teilnahmegebühr erhoben. Bei späteren Absagen wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Stephanie Unger als Ansprechpartnerin gerne telefonisch zur Verfügung.

KANZLEI BOCHUM

Steinring 45a
44789 Bochum

Tel.  +49.(0)234 588 186 12
Fax. +49.(0)234 588 186 10

unger@med-juris.de